Türkische Linsensuppe

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 200 g rote Linsen
  • 2 Kartoffeln (mehligkochend)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 TL Pul Biber
  • 1 L Wasser
  • 0,5 TL Minze (getrocknet)
  • 1 Bio Zitrone
  • 4 Stiele Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Die Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen und in grobe Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Karotten dann ca. 5 Min anschwitzen, ohne dass das Gemüse Farbe annimmt. Anschließend mit Salz würzen. Die Kartoffeln, Linsen, Tomatenmark und Pul Biber zum Gemüse geben und mit Wasser auffüllen. Deckel auf den Topf geben und ca. 25 Min kochen lassen, dabei dann gelegentlich umrühren. Jetzt noch die Suppe mit einem Stabmixer grob pürieren und mit Salz, Pfeffer und getrockneter Minze abschmecken. Die Zitrone vierteln, die Petersilie waschen und trocknen. Anschließend die Suppe in einer Schüssel servieren und mit Zitrone und Petersilie garnieren.

 

Guten Appetit! 

Rezept by frht

Nach oben scrollen